Weingarten_Schuhmann_1600_500

WEINGÄRTEN

Schuhmann

UNSER ZIEL IST ES DAS BESTE AUS DEM ZU MACHEN WAS UNS DIE NATUR SCHENKT​

"Als moderner Winzer hat man heute viele Möglichkeiten gute Weine mit unterschiedlichen Charakteren und Ausbaustilen zu produzieren. Dennoch darf man einen Grundsatz nicht vergessen: Das Fundament höchster Weinqualität liegt im Weingarten." weiß Gernot Schuhmann.

Aufgrund dieses Bewusstseins zählt man im Weinbaubetrieb Schuhmann auf naturnahe Bewirtschaftung. Es wird penibel darauf geachtet, dass nur  heimische Rebsorten die auch der jeweiligen Bodenbeschaffenheit der  unterschiedlichen Golser Lagen entsprechen, ausgepflanzt werden.

Kontrolliert integrierter Pflanzenschutz, intensive Laubarbeit und  Traubenausdünnung sind weitere wichtige Maßnahmen, um gesundes und physiologisch reifes Traubenmaterial zu erzielen. Des weiteren wird mit Steinmehl über Jahre Humus fördernd gearbeitet.

Grünbrache wird in den Weingärten ausgesät: Sandhafer (Nematoden hemmend), Ölrettich (Bodenluft), Buchweizen und Futtererbse (im Frühjahr Pflanzen verfügbarer Stickstoff). Die Trauben werden bei uns selbstverständlich händisch gelesen. 

DSCN3255
KIF_0213-1
KIF_0209-1 (Small)